German English

Kein Hunger?

Ich freue mich sehr, dass mein Foto und die dazugehörige Geschichte in der Zeitschrift Naturfoto August 2016 abgedruckt wurde. Da ich im Urlaub war, halte ich das Heft auch jetzt erst in den Händen. Der August ist nun vorbei, aber die Erinnerung an diese Begegnung immernoch sehr frisch. Wer die Ausgabe nicht hat, hat nun die Chance die Geschichte zu lesen. Viel Spaß!

Weiterlesen...

Naturfoto-Kalender 2017

Meine Naturfoto-Kalender für 2017 haben eine neue ISBN Nummer bekommen. Ab sofort können diese bestellt werden. Im letzten Jahr habe ich zwei Kalender über die finnische Natur herausgebracht. Beide sind sowohl in deutscher, als auch in englischer Sprache erhältlich. Ich habe mich entschieden die Bilder in diesem Jahr noch nicht auszuwechseln. So haben Sie die Möglichkeit den Kalender zu bestellen, den Sie noch nicht hatten. Einen neuen Kalender mit deutscher Natur wurde auf Wunsch wieder aufgenommen und ist ebensfalls in Planung für das Kalenderjahr 2017.

Hier geht es zur Kalenderübersicht mit allen Informationen.

Schmetterlingshaft

Vor einiger Zeit schon bin ich aus meinem zweiwöchigen Fotourlaub zurück gekehrt. Die vielen Fotos, die ich mit gebracht habe, warten nun darauf gesichtet und sortiert zu werden. Besonders freue ich mich, daß ich endlich ein paar Fotos von dem Libellen-Schmetterlingshaft (Libelloides coccajus) bekommen habe. Vor ca. 4 Jahren habe ich ihn schonmal gesehen wie er an mir vorbei sauste. An Fotos war da nicht zu denken.

Weiterlesen...

GDT Bewerbungsportfolio

Vor 4 Jahren habe ich die Vollmitgliedschaft bekommen. Seitdem ist viel passiert: die Qualität meiner Bilder hat sich weiter entwickelt und so auch mein Bildstil. Es ist schön für mich hin und wieder mal zurück zuschauen. Heute ist mir mein GDT Bewerbungsportfolio wieder in die Hände gefallen bzw. vor die Augen am PC. Ich denke, es ist für die/den Ein oder Anderen von Euch auch mal interessant so ein  Bewerbungsportfolio als Beispiel zu sehen.

Weiterlesen...

Auerhahn

Nach langer Zeit ist es mal wieder Zeit für einen kleinen Steckbrief. Da ich von dem Auerhahn so beeindruckt bin, ist meine Wahl direkt auf ihn gefallen. Das kurze Artenportrait, wie alle meine anderen auch, stellt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Vielmehr sind es meine persönlichen Erfahrungen gespickt mit ein paar Hintergrundinfos zur Art.

Der Auerhahn ist der größte Hühnervogel in Europa. Er reicht mir bis zum Knie und wiegt 3,5 bis 6 kg. Für mich ist er mit seinem grün-blau-schwarz schillernden Gefieder auch ein sehr schöner Vogel. Markant sind der rote Überaugenfleck und auch der weiße Fleck an den Flügeln. Seine Schwanzfeder kann er zu einem imposanten Fächer aufstellen. Dies tut er sowohl zur Balz, um dem Weibchen zu imponieren, als auch zur Verteidigung

Weiterlesen...